Zierfischpraxis
Tierarzt Jan Wolter
eMail: info@zierfischpraxis.de | Telefon: 030-34502210 Mobil: 0171-6851157

Sachkunde Fish Spa und Gara Rufa

Sachkunde §11 Aquaristik

Seminar für Sachkunde §11 Fische

Bundesweit anerkanntes Sachkundezentrum für die §11 Schulung und Prüfung
Fachberatung für Anlagen/-bau im Bereich Aquakultur und Aquaponik

Lehrgang Sachkundenachweis §11 Zierfische

Sachkundezentrum
VDA/DGHT Sachkundezentrum Ost in Berlin
Sachkundeschulungen Aquaristik und Garra Rufa
Süßwasseraquaristik, Meerwasseraquaristik, Gartenteich und Aquaristik Süßwasser für den Betrieb eines SPA mit Garra Rufa**
Veranstalter:
Sachkundezentrum Ost, vertreten durch Jan Wolter. Im Auftrag der Sachkunde GbR der Verbände DGHT und VDA.
Jan Wolter, Tegeler Weg 24, 10589 Berlin - eMail: info@zierfischpraxis.de
Anmeldungen bitte an die oben genannten Adressen schicken oder telefonisch unter 030-34502210 vornehmen.
Leitung der Schulung und der Prüfung:
Jan Wolter – VDA/DGHT Sachkundeprüfer
Peter Dittrich- VDA/DGHT Sachkundeprüfer
Björn Wilcken – Amtsveterinär des Veterinäramts Tempelhof-Schöneberg in Berlin
Veranstaltungsort:
Zierfischpraxis Jan Wolter, Tegeler Weg 24, 10589 Berlin
Berliner Gesellschaft für Großaquarien (AquaDom), Karl-Liebknechtstr. 5, 10178 Berlin
Teilnehmer:
Gewerbetreibende:
Auszubildende im Zoofachhandel, Selbständige im Tierhandel.
Privatpersonen:
Freiwillige Zertifizierung.

Sachkunde für gewerblich Tätige und als gewerblich Eingestufte gemäß §11 Tierschutzgesetz:
Die Sachkundeschulung/-prüfung gemäß §11 TierSchG für Süßwasseraquaristik, Meerwasseraquaristik und/oder Gartenteich ist für Gewerbetreibende und für als gewerblich eingestufte Privathalter (Gesamtumsatz größer 2000,00 € pro Jahr und Anzahl der Nachzuchten) konzipiert.
Sie umfasst zwei Schulungstage, eine schriftliche Abschlussprüfung (Multiple Choice mit 96 Fragen) und bei Erfolg ein mündliches Prüfungskolloquium.
Bei Erfolg wird das Zertifikat über die erworbene Sachkunde gemäß §11 TierSchG, ansonsten eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.
Lehrgangsinhalt:
Die Schulung umfasst die tierschutzgerechte Haltung und Pflege, Technik, rechtliche Bestimmungen, Hygiene, Tiertransport, die Biologie, Ernährung, Zucht, Ethologie, Krankheiten sowie die medizinische Prophylaxe von Süß- und Salzwasseraquaristik.
Termine:
Ab September finden wieder regelmäßig VDA Schulungen statt , genaue Termine werden auf Anfrage mitgeteilt
Spätestens 4 Wochen vor Schulungsbeginn müssen die Teilnehmer sich für die Schulung anmelden
Schulungs- und Prüfungsablauf:
Schulungen: Samstag von 9:30 – 19:00 Uhr, Sonntag von 10:00 – 13:00 Uhr
Prüfungen:   Am Montag voraussichtlich ab 15:00 Uhr
Preise:
(Nettopreise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer von 19 %)

Sachkunde §11 Tierschutzgesetz Berlin

Sachgebiete:
Aquaristik Süßwasser
Aquaristik Meerwasser
Gartenteiche
Aquaristik für den Betrieb eines SPA mit Garra Rufa
Buchbare Einzelleistungen für VDA/DGHT - Nichtmitglieder
Schulungsordner (ca. 950 Seiten): 109,24 €
Verpackung und Versandkosten Schulungsordner: 8,40 €
Sachkunde §11 - nur Schulung ohne Prüfung: 294,12 €
Schulung und Prüfung §11: 420,17 €
Schulung und Prüfung eines zweiten und dritten Sachgebiets: je 210,08 €
Gebühr des Amtstierarztes je Prüfungstag: 50,00 €
Wiederholungs-, Nachprüfung Sachkunde §11 mit Amtstierarzt: 260,50 €
Inkl. Gebühr des Amtsveterinärs zu 60 € mit neuem Termin
Wiederholungs-, Nachprüfung Sachkunde §11 mit Amtstierarzt: 386,55 €
Inkl. Gebühr des Amtsveterinärs zu 60 € mit neuem Termin.
Zuzüglich der zweitätigen Schulung der betreffenden Sachgebiete
Buchbare Einzelleistungen für VDA/DGHT - Mitglieder
Schulungsordner (ca. 950 Seiten): 84,03 €
Sachkunde §11 - nur Schulung ohne Prüfung: 205,88 €
Schulung und Prüfung §11: 294,12 €
Schulung und Prüfung eines zweiten und dritten Sachgebiets: je 147,06 €
Wiederholungs-, Nachprüfung Sachkunde §11 mit Amtstierarzt: 197,48 €
Inkl. Gebühr des Amtsveterinärs zu 60 € mit neuem Termin.
Wiederholungs-, Nachprüfung Sachkunde §11 mit Amtstierarzt: 285,71 €
Zuzüglich der zweitätigen Schulung der betreffenden Sachgebiete.
Nur Lehrgang ohne Prüfung: 205,88 €

Sachkundeprüfung §11 Fische

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis spätestens 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn für die Sachkundeprüfung/Schulung nach §11 telefonisch oder per eMail an.
Ein Anmeldeformular mit allen nötigen Informationen wird Ihnen nach der Anmeldung umgehend zugesandt.
Damit Sie sich rechtzeitig und umfassend auf die Sachkundeschulung und die anschließende Prüfung vorbereiten können empfehlen wir Ihnen, den Betrag für die Schulungsunterlagen vorab an uns zu überweisen.
Nach Zahlungseingang erhalten Sie die beiden VDA Schulungsordner umgehend zugeschickt.
Die vorher weiter oben aufgeführten Zahlungen werden mit der Anmeldung fällig.
Allgemeine Hinweise für alle Seminare:
Bei einer Teilnehmerzahl von unter 10 angemeldeten Personen behalten wir uns vor, das Seminar drei Wochen vor dem Termin abzusagen oder zu verschieben.
Sollte die Schulung/Prüfung kurzfristig, aus welchen Gründen auch immer, von Seiten des Veranstalters abgesagt bzw. verschoben werden müssen, wird die entsprechende Anzahlung/Prüfungsgebühr abzüglich der Gebühr für die Schulungsunterlagen zurückerstattet.
Der Unterzeichnende verzichtet auf das Geltend machen darüberhinausgehender Ansprüche.
Die Teilnehmer werden in der Reihenfolge der Anmeldungen zu der Prüfung vorgemerkt.
Sollten sich so viele Anmeldungen ergeben, dass nicht alle Teilnehmer aus zeitlichen Gründen am gleichen angekündigten Prüfungstag an der vorgesehenen Prüfung teilnehmen können, behält sich der Veranstalter vor, die restlichen Teilnehmer zu einem Ausweichtermin zu bestellen.
Stornierung:
Die Stornierung seitens des Angemeldeten hat unter Wahrung der Schriftform gem. § 126 BGB gegenüber dem Veranstalter bis spätestens 4 Wochen vor dem Schulungstermin zu erfolgen.
In diesem Fall kann der Teilnehmer wählen, ob er die Gebühren abzüglich der Schulungsunterlagen zurückerstattet oder für die Teilnahme an einem späteren Termin gutgeschrieben haben möchte.
Sollte der Unterzeichnende, aus welchen Gründen auch immer, unentschuldigt an der Schulung/Prüfung nicht teilnehmen, ohne fristgemäß storniert zu haben, wird die Anzahlung/Prüfungsgebühr nicht zurückerstattet.
Bei Abbruch der Schulung oder Prüfung durch den Teilnehmer oder einer nur teilweisen Teilnahme an den Schulungen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung nicht wahrgenommener Seminarstunden und –tage oder der Prüfungsgebühren.
Prüfung:
Für das Bestehen der schriftlichen (Multiple Choice 96 Fragen) und mündlichen Prüfung sind ausreichende theoretische Vorkenntnisse notwendig.
Im Sachkundeordner finden sich alle prüfungsrelevanten Lerninhalte sowie einige Prüfungsfragen.
In der Schulung selbst werden vor allem thematische Schwerpunkte gesetzt, so dass das Studium des Ordners vorab - neben der Schulung - eine grundlegende und notwendige Voraussetzung für eine erfolgreiche Prüfung ist.
Deswegen empfehlen wir Ihnen, dass Sie diese bis spätestens 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn oder mit der Anmeldung zu bestellen.
Sachkundeordner Band 1:
Tier- und Artenschutz
Zoofachhandel
Wasserkunde
Fischkunde
Sachkundeordner Band 2:
Fischkunde
Wirbellose
Wasserpflanzen
Gartenteich
Meerwasser
Abschluss/Qualifikation:
Die bundesweit anerkannte Sachkunde für gewerbliche oder als gewerblich eingestufte sowie für Privatpersonen gemäß §11 Tierschutzgesetz in den Bereichen Süßwasser, Meerwasser, Gartenteichen und Garra Rufa.
Für Fragen rufen Sie an oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Sachkundeschulung § 11 Fische

Sachkundeschulung §11 Fische